Wie behebt man den Windows Update

Sei beim Surfen an öffentlichen WLAN-Hotspots vorsichtig. Denn viele öffentliche Hotspots sind unverschlüsselt. Das sind die WLANs, in die Du ohne Passwort reinkommst. Die Daten werden in solchen WLAN-Netzen unverschlüsselt übertragen.

  • Dabei werden allerdings nur PCs zum Zuge kommen, die eine lange Liste von Voraussetzungen erfüllen.
  • AMD-Nutzer klagen ebenso wie Nvidia-Grafikkartenbesitzer oder Nutzer eines Intel-Prozessors.
  • Um diese Altlasten loszuwerden geht man unter HKEY_CURRENT_USER/Software und löscht den gesamten Schlüssel.
  • Igor’sLAB hat gleich einen kompletten Foliensatz veröffentlicht, der alle technischen Daten zu den Core-Prozessoren der 13.

Um die Best Practices und die passenden Anwendungs­fälle für jede Registrierungs­methode zu verstehen, schauen Sie sich die Dokumentation von Microsoft an. In unserem Beispiel demonstrieren wir anhand SDL DLL Fehlerreparatur Tool der Unter­nehmens­portal-App, wie man ein Windows 10-Gerät in Intune registriert. Sie kann kostenlos aus dem Microsoft Store geladen werden. Eine der Haupt­funktionen von Microsoft Intune ist die Verwaltung mobiler Geräte . Dazu gehören Telefone, Tablets, Laptops und Desktops. Dabei kann es sich um firmeneigene Geräte handeln, aber auch um “Bring your own device” , die für den Zugriff auf die Anwendungen des Unternehmens zugelassen sind.

Registrieren mit dem registrierten Modus

Registry-Schlüssel tragen ähnlich wie Dateien und Ordner auf NTFS-Laufwerken Sicherheitsinformationen, die festlegen, welcher Benutzer hier lesen, schreiben, löschen und so weiter darf. Standard-Benutzer haben Schreibzugriff nur auf Unterschlüssel von HKCU, also die Daten, die zu ihrem Benutzerprofil gehören. Im Prinzip können Sie nun den Inhalt des Ordners config einsehen, doch geht das nur als Administrator. Der Explorer läuft allerdings auch dann nur mit eingeschränkten Rechten, wenn das von Ihnen genutzte Konto Mitglied der Gruppe der Administratoren ist. Erstellen Sie auf die gleiche Weise einen “DWORD-Wert (32-Bit)” und nennen diesen “DisableRegistryTools”. Nachdem Sie den der Computer neu gestartet haben, darf nur noch der Administrator den Registrierungs-Editor starten.

Wenn Sie bereit sind, auf die neueste Version von Windows 10 zu aktualisieren, können Sie das Windows Update Tool verwenden. Trotzdem ist es erwähnenswert, dass einige Nutzer das Media Creation Tool als bessere und zuverlässigere Alternative ansehen. Um darauf zuzugreifen, laden Sie es einfach herunter und installieren Sie es, bevor Sie Ihr Gerät auf die neueste Version aktualisieren. Bevor Sie das Upgrade durchführen, sollten Sie sehen, welche Version des Betriebssystems Sie derzeit verwenden. Gehen Sie einfach auf den Bildschirm „Über Windows“, wo Sie die notwendigen Informationen finden sollten. Daher sollte man erst eine Inplace Upgrade Reparatur versuchen.

So funktioniert die Windows

Bei dem Tool handelt es sich aber um kein offizielles Microsoft-Tool, daher sollt es nur von erfahrenen Anwendern angewendet werden. Bei Problemen mit der Windows 10-Reservierung helfen die englischen Microsoft Answer-Foren.

Wenn der nicht zugeordneten Speicherplatz bereits besteht, können Sie direkt mit der dritten Schritt beginnen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Partition, die Sie vergrößern wollen, und wählen Sie “Größe ändern/Verschieben”. Eine professionelle Partition Manager Software – EaseUS Partition Master Pro kann Ihnen helfen. Zum Glück verfügt Windows über ein eigenes Tool zur Problembehandlung, das sich um häufige Update-Probleme kümmert. Solange die Option “Problembehandlung” verfügbar ist, wie in der Abbildung unten gezeigt, bedeutet dies, dass Windows einige Probleme gefunden hat und versuchen kann, das Windows Update abzuschlossen. Entfernen Sie alle angeschlossenen Kameras, Telefone, physischen Festplatten, HDDs, USB-Flash-Laufwerke, SD-Karten und Docks. Holen Sie sich das automatische Update noch einmal für eine Weile.

Leave a Comment

Your email address will not be published.